15.08.2018 | 00:32 Uhr

Wünschen Sie ein Angebot oder weitere Informationen?

Telefon: 06122/70770-03
Telefax: 06122/70770-26

Heiße und trockene Sommer?

Bleiben Sie gelassen!
Weinanbau (Foto: Sylvain Mizan, Fotolia.com)
WEINANBAU

Mit einer automatischen Bewässerung schlagen Sie dem Klima und den Kosten ein Schnippchen. Nutzen Sie die Vorteile der gleichmäßigen Wasserversorgung während der ganzen Vegetation, verbunden mit einer der Pflanzenentwicklung entsprechenden Düngung, und steigern so den Ertrag und die Qualität Ihrer Produkte!

Eine bessere Versicherung gegen Ernteausfall wegen Dürre können Sie nicht bekommen.

Wie es funktioniert


Spargelfeld (Foto: Kimsonal, Fotolia.com)
SPARGELANBAU

Je nach Pflanzkultur bieten wir Ihnen die passende Bewässerung. So können Sie die Produktionsfaktoren Bodenfeuchtigkeit und Nährstoffangebot zu Ihren Gunsten beeinflussen, zum Beispiel durch eine Tropfbewässerung im Weinbau. Ein PE-Rohr mit Tropfern bringt das Wasser direkt an die Wurzel der Rebe - auch in Steillagen bis zu 70 %. Auch im Kartoffelanbau hat sich die Bewässerung mittels Tropferleitungen bestens bewährt.

Es kann nahezu jede verfügbare Wasserquelle genutzt werden: Tankwagen, Zisternen, Brunnen, Trinkwasserleitung, See, Fluss etc.

Die Bewässerung kann manuell oder vollautomatisch, feuchtigkeitsabhängig und zeitgesteuert erfolgen.


SEITE DRUCKEN
COPYRIGHT 2010–2018 BY GERHARDT GMBH